Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Vergleichende Regierungslehre In den Medien
Artikelaktionen

Medienauftritte von Prof. Dr. Uwe Wagschal

2014

2013

2011

  • Zwei TV-Interviews zum Parteitag der Grünen in Freiburg (Phoenix, 20.11.2011). 
  • Erwähnung in der Süddeutschen Zeitung zur Staatsverschuldung (12.02.2011)
  • Interview und Bericht zur Wahlstudie des Lehrstuhls anlässlich der Landtagswahl Baden-Württemberg 2011 (Badische Zeitung, 29.01.2011)
  • Interview zur Wahlstudie des Lehrstuhls anlässlich der Landtagswahl Baden-Württemberg 2011 (Campusradio Uni Freiburg, 27.01.2011)
  • Interview zur Politik im Internet (Südkurier, Konstanz, 15.01.2011)

2010

  • Interview zur Staatsverschuldung (Radio Deutsche Welle, 10/2010)
  • Interview zum Landeshaushalt 2011 in Thüringen (TV MDR, 07.09.2010)
  • Teilnahme an der Phoenix-Fernsehrunde zum Sparprogramm der Bundesregierung (Phoenix, 07.07.2010, 45 Minuten)
  • Interview zur Wahl in Großbritannien (Radio Berlin/Brandenburg RBB, 07.05.2010)
  • Interview zu kulturellen Konflikten (Radio Bayern II, 25.02.2010)

vor 2010 (in Auswahl)

Verschiedene Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der Neuen Zürcher Zeitung, der Weltwoche, der BILANZ, l’AGEFI, Le Temps, der Berner Zeitung, le Bilan, der Manager BILANZ, dem Business Guide to Switzerland, z.B.Seit Oktober 2009 Studie Kulturelle Konflikte, Interviews in Medien, Erwähnung der Studie u.a. im Handelsblatt, Süddeutsche Zeitung, TAZ und FTD.

  • Bericht und Interview über die Studie zu kulturellen Konfliken (Der Sonntag, 11.10.09)
  • Erwähnungen der Studie zu kulturellen Konflikten z.B. im Handelsblatt, in der Süddeutschen Zeitung, der taz und der Financial Times Deutschland
  • Längeres Interview zur Bundestagswahl 2009 (TV Südbaden, 13.10.2009)
  • 15 Minuten Talk (TV Südbaden, 01.10.2009)
  • Längeres Interview zur Bundestagswahl 2009 (TV Südbaden, 28.09.2009)
  • „Pauli, Populismus und Parteienkritik – Freie Wähler auf Erfolgskurs bei der Europawahl?“ (Badische Zeitung, 28.05.2009)
  • „Unverschuldet in der Haushaltskrise?“ (Der Neue Kämmerer, 02.05.2009)
  • „Große Koalitionen lösten oft große Probleme“ (RNZ vom 08.10.2005)
  • „Wahllose Geldverteilung“ (Die Welt vom 07.10.2005)
  • „Der Bund in extremer Haushaltsnotlage“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 9.11.2004)
  • „Die Schweiz nur noch ein liberaler Mythos?“ (Neuen Zürcher Zeitung vom 02.02.2002)
  • „Teuer, teurer, am teuersten: Schweiz“ (Die Weltwoche, Heft 10/2002)
  • „Der Preis des Alleingangs“ (Bilanz, Heft 12/2002)

 

Benutzerspezifische Werkzeuge