Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studium & Lehre Studiengänge & Studienordnungen B.A. Politikwissenschaft Hauptfach
Artikelaktionen

B.A.-Hauptfach Politikwissenschaft

Informationen für Studieninteressierte

Prüfungsordnungen

Informationen zum Studienverlauf

Erwerb interdisziplinärer Studienleistungen

  • Im interdisziplinären Modul können Veranstaltungen aus folgenden Fächern besucht werden:
      - Alle Fächer der Philosophischen und Philologischen Fakultät (ausgenommen: Politikwissenschaft),
      - Rechtswissenschaft,
      - Wirtschaftswissenschaft,
      - Erziehungswissenschaft,
      - Psychologie,
      - Kognitionswissenschaft,
      - Theologie,
      - alle Fächer der Fakultät für Umwelt und natürliche Ressourcen,
      - sowie Liberal Arts and Sciences.
  •  Im interdisziplinären Modul können folgende Veranstaltungen nicht besucht werden:
    -  Veranstaltungen, die in erster Linie dem Erwerb von Sprachkenntnissen in einer Fremdsprache dienen, d.h. Sprachkurse jeder Art, 
      - politikwissenschaftliche Veranstaltungen 
  • Bitte beachten Sie außerdem: Fragen Sie vor der Belegung von Veranstaltungen aus anderen Fächern bei dem/der Dozierenden nach, ob Sie als Fachfremde teilnehmen können. Zu Beginn des Semsters sollten Sie sich außerdem beim Dozenten/bei der Dozentin erkundigen, wieviel ECTS Sie als Fachfremde/r erwerben können und welche Leistungen Sie dafür erbringen müssen.
  • Verbuchung von Leistungen im interdiszplinären Bereich: Für Erwerb und Verbuchung der Leistung laden Sie am Ende der Lehrveranstaltung (nach Vollbringen der Studienleistunge) hier das enstprechende Formular herunter und ergänzen die fehlenden Informationen. Legen Sie das ausgefüllte Formular dem/der Dozierenden am Ende des Semesters zur Unterschrift vor und reichen Sie es bitte anschließend bei der Studiengangkoordination Politikwissenschaft ein. Dort wird das Formular kontrolliert, unterzeichnet und zur Verbuchung in ihrer Leistungsübersicht an das Prüfungsamt weitergeleitet.
  • Sollten Sie Fragen zum Erwerb interdisziplinärer Leistungen haben, wenden Sie sich bitte an die Studiengangkoordination des BA Politikwissenschaft.

BA-Arbeit

  • Informationen zur Anmeldung und Abgabe Ihrer BA-Arbeit finden Sie auf den Seiten der Gemeinsamen Kommission
  • Bei Studierenden, die ihr Studium ab dem 1. Oktober 2015 aufgenommen haben, wird die BA-Arbeit in der Regel von nur einem Prüfer/einer Prüferin begutachtet.
  • Bei Studierenden, die ihr Studium vor dem 1. Oktober 2015 aufgenommen haben, sind laut Prüfungsordnung im Regelfall zwei GutachterInnen vorgesehen. Sie haben aber die Möglichkeit, bei der Anmeldung der BA-Arbeit einen formlosen Antrag auf Begutachtung der BA-Arbeit durch nur einen Prüfer/eine Prüferin zu stellen. Das Seminar für wissenschaftliche Politik stellt dafür einen Vordruck zur Verfügung.
  • Prüfungsberechtigte: Prof. Mehler, Prof. Panke, Prof. Riescher, Prof. Rüland, Prof. Wagschal, Prof. Weiland, Prof. Kößler, Dr. Lebanidze, Dr. Schütze, Dr. Carrapatoso, Frau Geck, Dr. Haas, Dr. Jäckle, Frau Manea, Dr. Obrecht, Dr. Rother, Dr. Spaeth

 

Benutzerspezifische Werkzeuge